Kellersanierung

Indizien für Feuchtigkeit in den Kellerwänden sind, neben Geruch und Auftreten von Schimmel, abblätternder Putz und Salzkristallausbildungen – letztere bilden sich durch das Herauslösen der mineralischen Salze aus den Wänden, wodurch weiße Flecken entstehen.

Als Ursachen gelten neben Rohrbrüchen vor allem Risse im Mauerwerk. Allerdings können auch durchlässige Horizontalsperren oder Drainagen, die nicht mehr funktionieren, den Grund für die Nässe darstellen.

Nach Feststellung der Gründe für die Feuchtigkeit in den Wänden sollte besprochen werden, ob der Keller beispielsweise für die Lagerung oder als Zimmer für Gäste oder Ihr Hobby genutzt werden soll, was dann bei der Sanierung berücksichtigt wird. Auch eine Bauwerksdiagnostik sollte durchgeführt werden, bei der das Mauerwerk in Bezug auf verschiedene Faktoren überprüft wird. Zudem können Messungen des Raumklimas erforderlich sein.

Sind Untersuchungen und Vorabprüfungen abgeschlossen, bieten sich folgende Möglichkeiten der Kellersanierung an: Bei der nachträglichen Horizontalabdichtung bringt der Klussenier Abdichtungsschichten an. Diese werden entweder vom Klussenier in Bohrlöcher injiziert oder mechanisch angebracht.

Nachträgliche Abdichtungs- oder auch Isolierungsarbeiten an Kelleraußenwänden sind mit einer Sanierungsmaßnahme eng verbunden.

Dazu gehören traditionelle vertikale Abdichtungsmethoden an der Kelleraußenhaut mit Bitumenkaltspachteln oder aber auch der aufwendige Einbau von horizontalen Sperrschichten mittels einer Injektion oder durch Mauerwerksaustausch und den Einbau einer Sperrschicht aus Bitumenfolien. Allerdings muss für diese Methode die Erde vom Klussenier ausgehoben werden.

Durch Sanierungputz lassen sich die aus dem Mauerwerk kristallisierten Salze in der Putzschicht nieder und nicht mehr im Mauerwerk. Auch der Einsatz von Kondenstrocknern oder Sorptionstrocknern lässt das Mauerwerk schneller trocknen.

Die Feststellung der Ursachen für die Feuchtigkeit in Ihrem Keller, die Bauwerksdiagnostik und schließlich die Wahl der für Ihren Keller richtigen Sanierungsmethode, sowie deren professionelle Durchführung übernimmt für Sie gerne Ihr Klussenier Handwerkspartner und macht Ihnen ein unverbindliches Angebot für die Sanierung Ihres Kellers.