Gebäudesanierung

Die Rekonstruktion sowie die Aufarbeitung historischer Mauerwerkskonstruktionen gehören zu den wichtigen Aspekten in der Gebäudesanierung.

Auch der komplette Austausch von Bauteilen oder das Abfangen von Tragwerken, zum Beispiel von Holzbalkendecken, mit Hilfskonstruktionen sind manchmal unvermeidbare Maßnahmen während einer Sanierung.

Gebäude sanieren

Auf keinen Fall zu vernachlässigen ist die richtige Wahl der Putzbaustoffe. Diese müssen auf den Untergrund und das vorhandene Mauerwerk abgestimmt sein. Der Einsatz eines herkömmlichen Zementputzes, zum Beispiel auf ein Salz- und Feuchtebelastes Mauerwerk, können zu erheblichen Schäden in der Mauerwerksstruktur führen.

Nachträgliche Abdichtungs- oder auch Isolierungsarbeiten an Kelleraußenwänden sind mit einer Sanierungsmaßnahme eng verbunden.

Dazu gehören traditionelle vertikale Abdichtungsmethoden an der Kelleraußenhaut mit Bitumenkaltspachteln oder aber auch der aufwendige Einbau von horizontalen Sperrschichten mittels einer Injektion oder durch Mauerwerksaustausch und den Einbau einer Sperrschicht aus Bitumenfolien.

Kellersanierung

Kellersanierung

Feuchte, dunkle Keller sind nicht nur unschön, sondern sind dem Wert Ihrer Immobilie nicht zuträglich - wir sanieren Ihren Keller professionell.

Erfahren Sie mehr 

Kellersanierung

Altbausanierung

Altbauten stellen ganz besondere Anforderungen an eine Sanierung - gehen Sie mit uns kein Risiko ein!

Erfahren Sie mehr